Aktuelle Fotoaktivitäten

Es gibt immer großartige Motive und Fotos zu aktuellen Ereignissen oder Impressionen aus dem laufenden Jahr.

Polarlichter über Heimerdingen

Ein ganz besonderes Spektakel haben zahlreiche Menschen in der Nacht auf Samstag, den 11.05.2024 erleben dürfen. Der stärkste Sonnensturm seit 20 Jahren hat dafür gesorgt, dass über großen Teilen von Deutschland farbenfrohe Polarlichter zu sehen waren. Mit bloßem Auge waren sie zwar zum Teil kaum zu erkennen, auf Fotos aber umso besser.

Buchsbaumzünsler

Der Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis) gehört unter Hobbygärtnern zweifellos zu den gefürchtetsten Schädlingen. Ein starker Befall ist oft das Ende eines Zierstrauches. So auch im aktuellen Fall. Das Bild erstand kurz bevor ein stark befallener und geschädigter Strauch aus unserem Garten entfernt wurde.

Blaumeisen im Ritterwald

In einer ehemaligen Spechthöhle im Ritterwald zwischen Heimerdingen und Höflingen hat sich ein Blaumeisenpaar einquartiert. Die Eltern haben fleißig Nahrung in Form von kleinen Raupen angeschleppt, um diese dann an ihrem lähmenden Nachwuchs zu verfüttern.

Feldlerche frühmorgens in einem Getreidefeld

Der charakteristische Gesang der Feldleche ist wieder auf den Felder zu hören. Frühmorgens als noch der Tau auf den Getreidehalmen lag und die Sonne noch Tiefland, hatte ich die Gelegenheit direkt am nahen Feldrand diese zu fotografieren Es ist schwierig den kleinen Vogel zu beobachten. Zum Gesang steigt die Feldlerche sehr hoch in den Himmel auf. Sie ist dort kaum auszumachen und am Boden verschwindet sie in der Vegetation. Im Frühjahr ist es einfachen da die Vegetation noch sehr niedrig ist. Später im Jahr ist es schwieriger. Hier muss man sich vegetationslose Stellen (z.B. Fahrspuren) in den Felder suchen.

Das Ende einer Krötenwanderung

„Wenn sich die Kröten wie jedes Jahr im Frühling paaren, dann geraten die Männchen in einen derartigen Liebestaumel, dass sie die Weibchen manchmal versehentlich ertränken. Ich konnte so einen Fall auch in einem Biotop in Leonberg-Höfingen beobachten.“
  • 0